Kalender

07 Aug 2021
Mitgliederversammlung
Schützenverein

Drei Pistolen-Nachwuchsschützen aus Südkampen erreichen Qualifikation für die DM in München

20201001 Kaderberufung Pistole Ella Cedric Kilian RE 02Der Jubel war groß bei den Südkämper Sportschützen. Mit Ella Rüpke, Cedric Ehlers (beide Schüler) und Kilian Ehlers (Jugend) starten am 03.September 2021 drei Südkämper Nachwuchsschützen mit der Luftpistole bei den Deutschen Meisterschaften in München. "Gehofft habe ich für alle. Vermutet habe ich es nur für Cedric", so Jugendleiter Roland Ehlers. Nach neun Jahren wird Südkampen wieder durch den Nachwuchs auf einer Deutschen Meisterschaft vertreten sein. Besonders bemerkenswert- Durch die aktuelle Situation war im Vorfeld schon bekannt, das die Teilnehmerzahlen reduziert werden und somit die Qualifikationsnorm stark verändern würde. Umsogrößer war nun die Freude, das alle drei sich mit den besten Nachwuchsschützen aus Deutschland auf der Olympiaschießsportanlage in München messen dürfen.

Landesverbandsmeisterschaft 2021: Johanna Lippert auf Platz 13 mit dem Luftgewehr bei den Schülerinnen

Johanna Lippert Landesmeisterschaft 20210207 REJohanna Lippert Landesmeisterschaft 20210702 REErster großer Wettkampf für die 13jährige Südkämperin mit dem Luftgewehr. Eine gute Vereinsmeisterschaft bescherte Johanna den erstern Start bei einer Landesverbandsmeisterschaft. Die Pandemie sorgte für eine deutliche Reduzierung des Starterfeldes. Umso höher ist die Qualifikation der Nachwuchsgewehrschützin zu bewerten. Angespannt aber konzentriert eröffnete Johanna Lippert ihren Wettkampf mit einer 10 im ersten Wertungsschuss. Im weiteren Verlauf trafen die Schüsse immer wieder ins Zentrum. Überrascht von dem guten Start kam dann die Nervosität im zweiten Wettkampfteil hinzu. Nach einem 3/4 Jahr Trainingspause belegte Johanna Lipppert in einer starken Konkurrenz bei ihrer ersten LM -Teilnahme als eine von zwei Vertretern aus dem südlichen Heidekreis den 13.Platz.

Cedric Ehlers gewinnt Silber bei Landesmeisterschaft mit der Luftpistole bei den Schülern

Am ersten Wochenende der Landesverbandsmeisterschaften der Sportschützen überzeugte der Luftpistolen Nachwuchs aus Südkampen. Die Corona- Pause sorgte bei vielen für Frust und Motivationsstau. Einen Lichtblick gab es Mitte März, als der Niedersächsische Sportschützenverband die Entscheidung für eine Durchführung der Landesmeisterschaft traf. Unter den aktuellen Bedingungen mussten die Meisterschaften in Durchführung und Organisation gestrafft werden. Die Folge, das Qualifikationsergebnis, das zur Teilnahme berechtigt, erhöhte sich, um ein kleineres Starterfeld in jeder Disziplin zu erhalten.Mit Ella Rüpke und Cedric Ehlers (Schüler) sowie Kilian Ehlers (Jugend) erfüllten drei Südkämper Pistolen-Nachwuchs-Schützen die Qualifikationsnorm zur Teilnahme an denLandesverbandsmeisterschaften 2021.
Landesmeisterschaft 20210627 RE 03In seinem ersten großen Wettkampf eröffnete der zwölfjährige Cedric Ehlers seinen Start sichtlich nervös. Mit zunehmender Wettkampfdauer legte er die Anspannung ab und fand seinen Wettkampfrhythmus. Mit 85 Ringen rangierte Cedric zur Halbzeit auf dem zweiten Platz. Im zweiten Teil festigte er mit einem überzeugenden Abschluss das Ergebnis und sicherte sich mit 170 Ringen mit der Luftpistole in der Schülerklasse die Silbermedaille.Landesmeisterschaft 20210627 RE

Ihren ersten großen Wettkampf erlebte auch die 14jährige Ella Rüpke mit der Luftpistole. Ella rangierte nach dem ersten Satz mit 80 Ringen auf einem überraschenden vierten Platz. Kleine Konzentrationsprobleme am Wettkampfende verhinderten ein besseres Ergebnis. Glücklich mit 151 Ringen überzeugte Ella Rüpke mit ihrem Wettkampf und belegte Platz 7. 
Landesmeisterschaft 20210627 RE 04Als dritter Starter trat Kilian Ehlers in der Jugendklasse vor die Scheiben. Nach einem riesigen Start mit 91 Ringen in ersten Satz lag Kilian auf Rang drei. Überrascht von dem Ergebnis musste der 15jährige einen Einbruch verkraften (79 Ringe). Nach einem Gespräch mit dem Trainerteam fing er sich und brachte den Wettkampf mit Platz 5 zufrieden zu Ende.
Ergebnisse der Landesverbandsmeisterschaften 2021 Pistole

Information aus der Arbeitsgruppe Satzung

Liebe Mitglieder,

Corona hat unser Vereinsleben im vergangenen Jahr komplett außer Kraft gesetzt. Kein Schützenfest! König Mario Kappenberg und sein Hofstaat dürfen noch weiter regieren. Auch der gesamte Sportbereich ist zum Erliegen gekommen. Trotzdem waren wir nicht untätig! Die gewählte Arbeitsgruppe „Satzung“ mit Holger Oestmann, Werner Ehlers, Lisa Bockelmann, Roland Ehlers und Thomas Bosse hat die „verordnete Zwangspause“ intensiv genutzt, um zu arbeiten. Eigentlich war der Zwischenbericht für die Jahreshauptversammlung vorgesehen und muss daher auf diesem Wege erfolgen.
Bestandsaufnahme! Unsere Satzung ist zuletzt vor rund zehn Jahren geändert worden. Allerdings sind immer nur kleine Passagen verändert oder angefügt worden. Die Aufgaben um uns und unseren Verein haben sich aber grundlegend geändert, und damit sind auch die Anforderungen gewachsen. Die aktuelle Satzung wird diesen Gegebenheiten nicht mehr gerecht!

Weiterlesen:  Information aus der Arbeitsgruppe Satzung

Renovierte Wohnung für Meister Adebar in Südkampen

20210227RE Storchennest 2"Renovierte Wohnung in optimaler Lage und mit guter Versorgungsmöglichkeit dauerhaft zu vermieten“. So würde man eine Anzeige für für Wohnraum schnell an den Mann bzw. Frau bringen. Leider können Störche nicht lesen, sonst würden sie das gute Angebot in Südkampen sicherlich schnell wahrnehmen.

20210227RE 20030226 WZ Strochennest2003 schafften die Südkämper im Dorf-Zentrum einen Brutplatz auf einem freistehenden Mast. „Richtig sesshaft ist leider kein Storch in Südkampen geworden“, betrachtet Ortsvorsteher Rainer Bolsewig die zurückliegende Zeit. Fachlichen Rat gab es nun nochmal vom Storchenbeauftragten Rolf Kreth aus Ahlden, der den Standort positiv bewertete. Freie Anflug Möglichkeit, Nähe zu Menschen, offenes Gewässer in der Nähe und zahlreiche Wiesen in der Umgebung bieten eine gute Voraussetzung. Mit der Renovierung des Horstes hofft man nun auf die langfristige Vermietung an ein Storchenpaar.

erschienen am 01.03. 2021 in der Walsroder Zeitung und am 03.03.2021 im Walsroder Markt20210227RE Storchennest420210227 115730000 iOS

Corona Zeit nutzen- Schützen erarbeiten neue Satzung für die Zukunft

20210203 RE AG Satzung

Alle Aktivitäten im Sport ruhen. Auch im Schützenverein Südkampen. Diese aktivlose Zeit bietet aber Möglichkeiten, um sich mit den Grundsätzen und der Grundstruktur im Verein zu beschäftigen. Schon lange schwirrte die Überarbeitung der Satzung wie ein Damoklesschwert über dem Vorstand der Südkämper Schützen. Während der Jahreshauptversammlung 2020 fasste sich der Vorstand der Südkämper Schützen ein Herz und initiierte eine fünfköpfige Arbeitsgruppe zur Überarbeitung der Vereinssatzung. Ohne Probleme stellten sich mit Lisa Bockelmann, Holger Oestmann und Werner Ehlers eine Auswahl an Mitgliedern für eine Mitarbeit zur Verfügung, die die unterschiedlichen Altersgruppen und Aktivitätsbereiche des Vereins widerspiegeln. Gemeinsam mit Thomas Bosse und Roland Ehlers, als Vertreter aus dem Vorstand, bilden sie das Quintett, das eine neue Grundstruktur erarbeiten und den Verein zukunftssicher machen will. Im Rückblick ist man über die Entscheidung, diesen Prozess angeschoben zu haben, sehr froh. „Corona hat für den Sport viele negative Auswirkungen“, betonen die fünf AG-Mitglieder, „allerdings können wir diese Zeit, in der nichts anderes läuft, für die Vereinsentwicklung sehr sinnvoll und intensiv nutzen.

Weiterlesen: Corona Zeit nutzen- Schützen erarbeiten neue Satzung für die Zukunft

Vor 25 Jahren schließt die Poststation Südkampen- mehr als 350 Jahre Postgeschichte enden damit

20210203Re Postkutsche Südkampen um 1880Briefe, Pakete und telefonieren gehören heute zum täglichen Leben. In vielen Teilen erfolgt ihre Erledigungen mit dem eigenen Computer oder Smartphone. Vor rund 25 Jahren hielt die Post in vielen kleine Ortschaften eigene Postschalter vor. Zu der Aufgabe von Brief- und Paketversand erledigten die Einwohner auch ihre Geldgeschäfte an diesen Anlaufstellen. Über viele Jahrhunderte war die Post aber auch ein wichtiger Anlaufpunkt zum Austausch von Neuigkeiten. Am 01. Oktober 1997 schloss die Poststelle in Südkampen und damit auch nach mehr als 350 Jahren das Kapitel Postgeschichte.

Weiterlesen: Vor 25 Jahren schließt die Poststation Südkampen- mehr als 350 Jahre Postgeschichte enden damit